AUFBAUKURS LITERATUR UND THEATER - „Auf großer Reise“

Vom ersten ins zweite Jahr im Wahlfach Literatur und Theater: Theatertheorie, Theaterpraxis, Regietechniken, Unterrichtsmodelle, Leistungsbeurteilung, Abiturprüfung und mehr …

Zielgruppe: Lehrer/innen an allgemein bildenden und beruflichen Gymnasien, die das Wahlfach Literatur und Theater unterrichten

Leitung: Peter Rauls, Studiendirektor, Schultheaterreferent am RP Freiburg, Freiburg
Heike Kienle-Weber, Studienrätin, Theaterpädagogin BuT, Theatermultiplikatorin, Konstanz

Lehrgang 922151

22.01. - 24.01.2018

Montag - Mittwoch

Ziele

Die Teilnehmer/innen
• erproben und beurteilen Möglichkeiten der Umsetzung des Bildungsplanes 2016 (Stundengestaltung, Stoffverteilung, Eigenproduktionen);
• erproben und reflektieren theaterästhetische Mittel in Theorie und Praxis;
• lernen verschiedene Dramaturgie- und Regietechniken kennen, erproben deren Wirkungskraft und unterrichtliche Umsetzungsmöglichkeiten;
• erfahren und reflektieren die im LuT-Unterricht und in der Abiturprüfung relevanten Aspekte der Leistungsbeurteilung. 

Programm

Die gemeinsame Arbeit konzentriert sich auf folgende Schwerpunkte:
• Auf großer Reise I: Inszenieren nach Textvorlagen und anderen Impulsen
• Auf großer Reise II: Weiterarbeit an Szenen mittels unterschiedlicher Regietechniken
• Auf großer Reise III: praktische Umsetzung theatertheoretischer Grundlagen
• Auf großer Reise IV: Von der Einzelstunde zur Eigenproduktion. Stoffverteilung über die vier Halbjahre mit dem Ziel einer Collage
• Beobachten – Feedback geben – Bewerten im Literatur- und Theaterunterricht: Klausuren und fachpraktische Prüfungen
• Abiturprüfung: Aufgabenstellung, Präsentation und Kolloquium mit Prüfungssimulation, Fragen der Leistungsbeurteilung 

 

Hinweis

Aufbaukurs: Dieser Kurs baut auf dem Lehrgang „Koffer packen" für das Wahlfach Literatur und Theater vom 25.09. – 27.09.2017 auf (Nr. 922132).

Foto: Paul Silberberg, justSEE Jugend- und Schultheatertage am See 2017 in Friedrichshafen